Aktuelles

von Florian Frankfurt 60plus e.V.

Brandschutzinfos von Senioren für Senioren (Veranstaltung 10/2018)

Der Aktivclub Heddernheim des Frankfurter Verbandes trifft sich einmal wöchentlich zu verschiedenen Veranstaltungen. Das Spektrum der Themen deckt eine breite Palette ab. Im vergangenen Spätsommer nahmen die Clubmitglieder an einer Führung durch das Frankfurter Brandschutzzentrum teil, bei der sie durch den Kollegen Josef Firle umfassend und ausführlich über die technischen Möglichkeiten der Frankfurter Feuerwehr informiert wurden.

Nun wollten sich die aktiven Seniorinnen und Senioren auch über vorbeugende Maßnahmen zum Brandschutz im Haushalt informieren und luden am 02. Mai 2018 den Pensionärsverein Florian Frankfurt 60plus e.V. zu einem Infonachmittag in ihre Räume in der Aßlarer Straße ein. Dort diskutierte unser Vereinsmitglied Hans Hermann Müller bei einer PowerPoint Präsentation unter dem Motto „Brandschutzinfos von Senioren für Senioren“ knapp zwei Stunden mit 18 Damen und Herren. Die Clubleiterin Sybille Vogl stellte am Ende fest, dass sie einen vergnüglichen Nachmittag mit vielen hilfreichen Erkenntnissen erlebt hätten.

Feuerwehrbeamte i.R. Hermann Blumberg verstorben

Am 21. April 2018 ist der pensionierte Kollege Hermann Blumberg (letzte Dienststelle Feuerwache Sachsenhausen) im Alter von 85 Jahren verstorben.

Die Trauerfeier mit anschließender Beisetzung, findet am Freitag, 4. Mai 2018 um 11.15 Uhr auf dem Hauptfriedhof in Frankfurt am Main statt.

Feuerwehrbeamte i.R. Werner Öhlenschläger verstorben

Am 18.04.2018 ist der pensionierte Kollege Werner Öhlenschläger (letzte Dienststelle Feuerwache Burgstraße) im Alter von 83 Jahren verstorben.

Die Trauerfeier findet am Dienstag, 8. Mai 2018 um 11.15 Uhr auf dem Friedhof Frankfurt- Eschhersheim, Nußzeil 13, 60433 Frankfurt am Main statt.

Brandschutzinfos von Senioren für Senioren (Veranstaltung 09/2018)

Am 18. April 2018 setzte der Pensionärsverein der Berufsfeuerwehr Frankfurt „Florian Frankfurt 60plus e.V.“ seine ehrenamtlichen Vortragsreihen in Frankfurter Senioreneinrichtungen fort. Diesmal besuchten wir eine Hausgemeinschaft der Wohnheim GmbH im Mainfeld, wo sich 20 Bewohnerinnen und (zur ausdrücklichen Freude unseres Vereinsmitglieds Rolf Schönfeld) auch fünf männliche Zuhörer versammelt hatten, um mit einem Fachmann der Feuerwehr über Themen zum Brandschutz im Haushalt zu diskutieren.

Besonders interessiert waren die Damen und Herren an Informationen die ihr Wohnhaus – ein 11geschossiges Hochhaus – betrafen. Nach knapp zwei Stunden waren keine Fragen mehr offen und beide Seiten gingen zufrieden auseinander.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen